Aktiv für Demokratie und Toleranz

Am vergangenen Mittwoch, den 6. Mai 2009, wurde unser Verein als einer der Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2007/2008“ geehrt. Mit dem vom Bündnis für Demokratie und Toleranz verliehenen Preis erhielten wir 3000 Euro, die der Vereinskasse zufließen. Wir werden das Geld für die Sanierung des Bolzplatzes und für einen Arbeitseinsatz am Spielplatz Malchower Straße einsetzen.

Den Preis nahm Alexander Pechmann vom Regierenden Bürgermeister der Stadt Berlin, Klaus Wowereit, im Rahmen einer Festveranstaltung im Roten Rathaus entgegen.

"Unser Ziel ist es, das zivilgesellschaftliche Engagement für Demokratie und Toleranz in unserem Land sichtbar zu machen und möglichst viele Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Einsatz für unsere Demokratie zu ermutigen und anzuregen. Unsere Demokratie lebt von der aktiven Beteiligung ihrer Bürger/innen! Dem bundesweiten Bündnis für Demokratie und Toleranz haben sich in den letzten sieben Jahren eine Vielzahl von Organisationen angeschlossen - von großen Verbänden bis hin zu kleinen Aktionsgruppen und kleinsten Initiativen."
Quelle: www.buendnis-toleranz.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.buendnis-toleranz.de/cms/beitrag/10030015/424897.