"Gemeinsame Sache" und "World Cleanup Day" am Sleipnerplatz 2020

Im Rahmen der "Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage 2020" und des "World Cleanup Day" gibt es auch dieses Jahr wieder einen Arbeitseinsatz auf dem Sleipnerplatz.

Der Sleipnerplatz ist über den Sommer zwar ordentlich zugewuchert, mittlerweile hat sich aber herumgesprochen, dass man dort kein Schnittgut ablagert. Wir freuen uns, beglückwünschen alle Helferinnen und Helfer zu diesem Erfolg und laden ein zum nächsten großem Arbeitseinsatz, bei dem wir die nächsten Schritte gehen werden: Wir wollen Pflanzen und Bäume zurückschneiden, die Wege freilegen und einige neue Pflanzen setzen.
Bitte kommen Sie in geeigneter Kleidung und mit Arbeitshandschuhen, Gartenscheren, Schubkarren bzw. Tragebehältern!

Samstag, 19.9.2020, ab 10 Uhr, Sleipnerplatz, 13089 Berlin

Ein weiterer Arbeitseinsatz ist am 7.11.2020 geplant.

Anmeldung und Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein dringender Hinweis: Viele Bäume auf dem Gelände sind in schlechtem Zustand, sodass das Betreten der Fläche gefährlich sein kann. Bitte weisen Sie auch Kinder darauf hin!

Weitere Informationen unter:
www.gemeinsamesache.berlin
www.worldcleanupday.de