Werden Sie Obstbaumpate in Heinersdorf!

Im vergangenen Jahr hat sich die Zukunftswerkstatt Heinersdorf mit der Pflanzung eines Apfelbaums am Blankenburger Pflasterweg an der Freiobstaktion von Bündnis 90/Die Grünen (Pankow) und weiteren Initiatoren beteiligt.

Die Initiatoren verfolgen das Ziel, alte Obstsorten im öffentlichen Raum zu pflanzen und der Gesellschaft öffentlich zugänglich zu machen. www.freiobst-pankow.de

Wir erhielten viel Resonanz von Nachbarn und Freunden und haben nun eine Baumpflanzung für Heinersdorf organisiert. An dieser Pflanzung kann sich jeder, egal ob Einzelperson, Familie, Verein oder Schulklasse als Pate beteiligen. Eine Beteiligung kostet 50 Euro pro Baum. Die Paten werden auf dem entsprechenden Baumschild genannt. Die Pflanzaktion soll im Oktober 2014 am Schmöckpfuhlgraben durchgeführt werden.

Jeder Pate oder jede Patengemeinschaft kann auf Wunsch aus einer umfangreichen Baumliste auswählen, in der Sorten wie der Apfel "Prinz Albrecht v. Preußen", die Birne "Gräfin von Paris", die Kirsche "Dönissens Gelbe", die Konstantinopler Apfelquitte oder die Nancy-Mirabelle zu finden sind. 

Wenn Sie Interesse haben, sich an dieser Pflanzung zu beteiligen oder Geld für einen Baum spenden möchten, so melden Sie sich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!