AugenFitness

Die Sehfähigkeit bewußt trainieren, wir laden zu ein zur AugenFitness:

AugenFitness: Training gegen die s.g. Alterssichtigkeit
Eine optische Sehhilfe korrigiert nur den Brechungsfehler Ihres Auges, an den physischen Veränderungen ändert sich nichts. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Bildung und Verhalten einen größeren Einfluss auf die Entwicklung der Sehfähigkeit haben, als genetische Faktoren. Versuche, das Fortschreiten einer Fehlsichtigkeit mit Medikamenten, mit speziellen Brillengläsern oder Kontaktlinsen zu bremsen, waren bisher wenig erfolgreich. Lernen Sie Übungen kennen, die Sie in Ihren Alltag gut integrieren können, um der Alterssichtigkeit entgegenzuwirken.
Freitag, 24.6.2016, 10 bis 12 Uhr, Treffpunkt Nachbarschaftshaus Alte Apotheke


AugenFitness: Aktive und passive Entspannung von den Augen bis zu den Füßen
Entspannte Augen sehen besser! Auf Überbelastung weisen brennende, gerötete, lichtempfindliche oder tränende Augen und Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich hin. Sie können selbst etwas dagegen tun, was und wie vermittelt dieses Seminar. Für klares Sehen ist Entspannung notwendig. Sekundenpausen verhelfen Ihnen schon zu verbessertem Sehen. Dadurch geben Sie Ihren Augen die Möglichkeit zur Regeneration und vermeiden Überanstrengungen Ihrer Augen. In diesem Seminar praktizieren wir aktive und passive Entspannungsübungen vom Kopf bis zu den Füßen.
Freitag, 22.7.2016, 10 bis 12 Uhr, Treffpunkt Nachbarschaftshaus Alte Apotheke


Anmeldung: ja
Kostenbeitrag: 6 Euro
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder (030) 21 98 29 70
Leitung: Gudrun Klonz, zertifizierte Trainerin, www.augenfitness-berlin.de