• IMGP0671.jpg
  • DSC03059.jpg
  • a-P8178762.jpg
  • 20131014_171136.jpg
  • P1040854.jpg
  • IMG_5415.jpg
  • a-P8178754.jpg
  • IMG_5399.jpg
  • P1040866.jpg
  • IMG_0730-klein.jpg
  • IMG_5446.jpg
  • P1040927.jpg
  • a P8178753.jpg
  • IMG_5403.jpg
  • IMGP0883.jpg

Das Familienbündnis Pankow stellt sich vor

Wie familienfreundlich ist unser Bezirk? Sandra Scheeres, die jugend- und familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Pankow spricht über ihre Arbeit als Mitglied des Abgeordnetenhauses. Als Initiatorin des lokalen Bündnisses für Familie in Pankow wird sie das Konzept und die Ziele dieses Bündnisses vorstellen.

Liebe Mitglieder der Zukunftswerkstatt Heinersdorf,
im Oktober 2006 wurde ich in unserem Wahlkreis Pankow-Süd/Heinersdorf direkt ins Berliner Abgeordnetenhaus gewählt. Hier bin ich die jugend- und familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion und darüber hinaus im Ausschuss „Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz“. In meiner Arbeit im Abgeordnetenhaus habe ich es mir zum Ziel gesetzt, die Themen Kinder- und Jugendpolitik stärker in Fraktion und Politik zu verankern. Meine Schwerpunkte sind u.a. der Kinderschutz, insbesondere mit dem Netzwerk Kinderschutz, das wir ins Leben gerufen haben, den Ausbau der Betreuung von Kindern unter drei Jahren – sowie ein Thema, das die Öffentlichkeit zurzeit sehr bewegt – die Qualitätsverbesserungen in den Kindertageseinrichtungen.  Es ist mir als Ihre Abgeordnete wichtig, immer wieder unmittelbar in meinem Wahlkreis zu hören, was die Bürgerinnen und Bürger bewegt.
Und so freue ich mich über Ihre Einladung zum Politikstammtisch, denn damit sehe ich vor Ort, was Sie mit Ihrer Initiative für Kinder und Familien geschaffen haben und weiter realisieren. Ich freue mich aber auch darüber, dass die Zukunftswerkstatt Heinersdorf sich dem Bündnis für Familie in Pankow angeschlossen hat – mein zweiter wichtiger Arbeitsschwerpunkt, der vor allem vor Ort und für die Bürger wirken soll und das auch tut. Und so hoffe ich, dass wir Ihre Arbeit im Bezirk bekanntmachen und anregen können, so dass andere Vereine und Initiativen sich an Ihrem Beispiel orientieren und selbst vor Ort daran mitarbeiten, ihr direktes Umfeld familienfreundlicher zu gestalten. Ganz im Sinne der Idee der Lokalen Bündnisse für Familie – über die Bündnisidee und ganz besonders über das Pankower Bündnis für Familie würde ich mich gerne beim Politikstammtisch mit Ihnen unterhalten und freue mich schon darauf.  
Sandra Scheeres

Dienstag, 14.10.2008, 20 Uhr, Nachbarschaftshaus, Berliner Straße 5, 13089 Berlin

Gast: Sandra Scheeres, Mitglied des Abgeordnetenhauses und Initiatorin des lokalen Bündnisses für Familie in Pankow
Kostenbeteiligung: Spende erbeten
Kontakt: (030) 21 98 29 70 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Am vergangenen Dienstag fand unsere erste Veranstaltung im Rahmen des Politikstammtisches statt. Die Abgeordnete des Berliner Landtages und Initiatorin des Familienbündnisses, Sandra Scheeres, berichtete von ihrer politischen Arbeit und ihrem Engagement im Familienbündnis. In der anschließenden Diskussion wurden die Themen flexible Kinderbetreuung, Versicherungsschutz bei privatem Engagement, Jugendarbeit in Heinersdorf und Jugendbildungsprojekte diskutiert. Der Politikstammtisch wurde moderiert von Daniel Becker.

Eine detaillierte Dokumentation aller Veranstaltungen wird am Jahresende veröffentlicht.

Alle Veranstaltungen und Angebote im Überblick