• IMG_5399.jpg
  • IMG_5403.jpg
  • IMG_5446.jpg
  • P1040927.jpg
  • IMG_5415.jpg
  • 20131014_171136.jpg
  • IMGP0883.jpg
  • DSC03059.jpg
  • P1040854.jpg
  • a P8178753.jpg
  • P1040866.jpg
  • IMGP0671.jpg
  • a-P8178754.jpg
  • IMG_0730-klein.jpg
  • a-P8178762.jpg

SprachCafé Polnisch - Nebenan

Lesung mit der Buchautorin Krysia Sar, ein Gespräch mit Vojin Serbedzija, Soziolologen sowie eine gemeinsame Diskussionsrunde.

Bewegungs(t)räume - wo wir uns bewegen, wo wir uns begegnen. Hier – Nebenan – in der Fremde oder in unserer vertrauten Umgebung? Im Älterwerden nimmt das unmittelbare Wohnumfeld und die Nachbarschaft oft eine zentrale Rolle für uns ein. Ein Rolle kann auch der Abschied von den Kindern spielen, die groß sind und ihre eigenen Leben & Familien haben und gründen – vielleicht sogar an einem anderen Ort. Was bedeutet das für uns? Werden wir alt in der Fremde?

Wir wollen erneut mit der Buchautorin ins Gespräch kommen. Das Treffen wird von Vojin Serbedzija, Soziolologen (HU Berlin), unterstützt, der die Ergebnisse aus seinem Workshop „Atlas des Alltags“ darstellt. Dieser wurde im März 2016 im SCP im Rahmen des HU-TRANSFORMING-Pojektes realisiert.
 
Wir und freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen!
 
Mittwoch, 16.11.2016, 10 Uhr,  Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, 13089 Berlin
 
Kostenbeitrag: Spende erbeten
Leitung: Agata Koch 
Erbeten ist die Anmeldung: 030/499 87 09 11 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie eine Spende vor Ort.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen unseres neuen Projektes Nebenan realisiert, in Zusammenarbeit mit der Zukunftswerkstatt Heinersdorf/Alte Apotheke und dem Stadtteilzentrum-Pankow, mit Unterstützung des Bezirksamtes Pankow.

 

 

Alle Veranstaltungen und Angebote im Überblick