• P1040854.jpg
  • a-P8178762.jpg
  • DSC03059.jpg
  • IMG_5446.jpg
  • IMG_5403.jpg
  • P1040927.jpg
  • IMG_5399.jpg
  • IMGP0671.jpg
  • a P8178753.jpg
  • 20131014_171136.jpg
  • P1040866.jpg
  • IMG_0730-klein.jpg
  • a-P8178754.jpg
  • IMGP0883.jpg
  • IMG_5415.jpg

Jugendfeier – Ein Familienfest für unsere Zeit

Die Jugendfeier bzw. Jugendweihe erlebt gegenwärtig eine Renaissance bei Jugendlichen und ihren Eltern.

Dies war nach der Wiedervereinigung nicht unbedingt zu erwarten. Als weltliches Übergangsritual mit einer über 150-jährigen Tradition stellt die Jugendfeier heute eine attraktive Alternative zur kirchlichen Konfirmation dar. Der Weg ins Erwachsenenleben ist für die 13- bis 15-jährigen Mädchen und Jungen eine aufregende Zeit. Mit der Jugendfeier nutzen sie die Möglichkeit, sich symbolisch von der Kindheit zu verabschieden und selbstbewusst die ersten Schritte in die Welt der Erwachsenen zu gehen.

Manfred Isemeyer stellt an diesem Abend sein kürzlich herausgegebenes Buch „Jugendweihe & Jugendfeier in Deutschland. Geschichte - Bedeutung - Aktualität“ mit einem Vorwort von Inka Bause vor und informiert über Angebote der Vorbereitungsprogramme und Festveranstaltungen, die im Frühjahr im Friedrichstadtpalast und an anderen Orten mit den ganzen Familien gefeiert werden. Eine Veranstaltung für Jugendliche, Eltern und Interessierte:

Mittwoch 18.2.15, 19.30 Uhr, Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, 13089 Berlin

Weitere Infos unter: http://www.humanismus.de/pressemitteilung/jugendweihe-jugendfeier-deutschland

Kostenbeitrag: Spende erbeten
Kontakt: (030) 21 98 29 70 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Alle Veranstaltungen und Angebote im Überblick