Kleine Bibliothek für Nachbarn

Berliner Woche Nr. 8, 24.02.2010

HEINERSDORF. Das Nachbarschaftshaus Heinersdorf in der Berliner Straße 5 ist um ein weiteres Angebot reicher. Mit Sach- und Geldspenden konnte eine Nachbarschaftsbibliothek aufgebaut werden. In der Bibliothek gibt es vor allem viele Kinderbücher. Am 27. Februar um 16 Uhr wird die Bibliothek mit einer Lese- und Spielveranstaltung eröffnet. Der Nachmittag steht unter dem Motto „Mumien – schlafende Zeugen aus Ägypten“. Willkommen sind Kinder zwischen vier und zwölf Jahren. Diese können zum Beispiel Hieroglyphen entziffern, durch ein Bilderbuchkino die Geschichte von Tutanchamun erfahren und selbst ein kleines Amulett herstellen. Der Eintritt ist frei, eine Spende zugunsten des Nachbarschaftshauses ist willkommen.