Gespräch in der Moschee

Berliner Woche Nr. 47, 24.11.2010

HEINERSDORF. Unter dem Motto „Das Friedenspotenzial der Religionen“ lädt der Verein Ahmdiyya Muslim Jamaat am Donnerstag, 25. November, um 17 Uhr zu Vorträgen und einem Gespräche in die Khadija Moschee in der Tiniusstraße 7 ein. Zunächst wird es drei Vorträge geben. Über das Judentum spricht das Rabbiner Yitzhak Ehrenberg, über das Christentum Oberkirchenrat Dr. Martin Affolderbach und über den Islam Dr. Mohammad Dawood Majoka. Nach einer kurzen Pause beginnt dann um 18.30 Uhr eine Podiumsdiskussion. Beendet wird die Veranstaltung um 20 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Wer an diesem Friedensgespräch teilnehmen möchte, meldet sich per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.