Politischer Aufbruch in Pankow? - Bezirksbürgermeister Sören Benn gibt Auskunft

Bezirkspolitik hat erstaunlich viele Gestaltungsmöglichkeiten und nachhaltige Folgen für jeden Bürger.

Das Thema Stadtentwicklung ist das Herzstück der Politik des Bezirksamtes. Die Parteien haben vor der Wahl im September 2016 viel versprochen. Jetzt hat der Bezirk Pankow neues politisches Personal. Die Stimmen und Bedürfnisse der Heinersdorfer ins Rathaus zu tragen, hat sich der Mittwoch-Salon, moderiert von Manfred Isemeyer, vorgenommen.

Als Gast wird der neue Bürgermeister Sören Benn u.a. zu aktuellen Beschlüssen der  Bezirksverordnetenversammlung, zu geplanten städtebaulichen Maßnahmen und zur Bürgernähe der Verwaltung Stellung nehmen. Wie kommen wir zu einer offenen Zusammenarbeit von Bürgern, Verwaltung und Politik, zu einer Präsenz von Politik und Verwaltung in den Kiezen und Lebensräumen? Die Zivilgesellschaft ist gut aufgestellt und aktiv – wie das Beispiel der Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen in unserem Bezirk zeigt.

Mittwoch, 31.5.2017, 20 Uhr, Nachbarschaftshaus Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112

Gast: Sören Benn
Moderation: Manfred Isemeyer

Kostenbeitrag: Spende erwünscht
Kontakt: (030) 21 98 29 70 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!