Wenn Großeltern mit Enkelkindern zusammen reisen – eine Initiative aus Pankow-Buch

Doris Steinke ist eine gute Seele und Ehrenbürgerin des polnischen Ostsee-Kurorts Łukęcin. Seit vielen Jahren ist sie Brückenbauerin zwischen Berlin-Pankow und dem polnischen Ort.

Ihre eigene Geschichte fing in dieser Region an, hier wurde sie geboren. Wahrscheinlich ist das der Grund für die Leichtigkeit, mit der Frau Steinke hier und da Kontakte und Freundschaften knüpft. Die Reisen, die sie organisiert, haben nicht nur die sentimentalen Charakter. Ins Ferienheim „Wrzos“ (dt. Heidekraut, Erica) kommen gerne alldiejenigen, die Interesse an der polnischen Kultur und Sprache haben und, die offen für soziale Kontakte sind. Für Gäste aus Deutschland werden polnische Filme aufgeführt und polnische Geschichte wird erzählt. Dank Frau Steinke wurde Łukęcin zum deutsch-polnischen Treffpunkt für viele Teilnehmer*innen, die jedes Jahr gemeinsam verreisen, manche sogar zum 19-ten Mal (!). All das wird seit 25 Jahren ehrenamtlich und mit vollem Engagement organisiert.

Herzlich willkommen zu unserem Treffen! Herzlich willkommen in Łukęcin!

Mittwoch, 5.7.2017, 10 Uhr,  Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, 13089 Berlin

Kostenbeitrag: Spende erbeten
Leitung: Agata Koch