Führungen durch das Konzerthaus

Einen ausführlichen Blick hinter die schöne Fassade des Konzerthauses mit einer Führung.

Das Konzerthaus Berlin hat eine ungewöhnliche Baugeschichte. 1818-21 errichtet, gilt es als eines der Hauptwerke Karl Friedrich Schinkels, des wohl bedeutendsten Architekten des Klassizismus in Europa. Von Schinkel stammt allerdings nur der Außenbau des heutigen Gebäudes – er wurde beim Wiederaufbau nach den Kriegszerstörungen 1979-84 detailgetreu rekonstruiert. Das Innere ist eine völlige Neuschöpfung – die aber so kunstvoll an den Formen der Schinkelzeit orientiert ist, dass sie den Eindruck einer originalgetreuen Rekonstruktion erweckt.

Die informative Führung dauert etwa 75 Minuten und startet im Besucherservice.

Samstag, 25.11.2017, 15 Uhr, Treffpunkt direkt am Konzerthaus, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

Kostenbeitrag: 4 Euro
Anmeldung bis 7.11.2017: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 21 98 29 70